Modeurop

Herzlich willkommen beim Deutschen Schuhinstitut.

Herzlich willkommen beim Deutschen Schuhinstitut

Das DSI wurde 1956 gegründet und wird von Industrie und Handel getragen. Unter seinem Dach gibt es die drei Bereiche:

Fashion Trends

Aktuelle Schuh- und Modetrends – mit Trendtexten, Lookbooks und Bildmaterial informieren wir über die aktuellen und zukünftigen Trends für Schuhe, Taschen und Accessoires. MODEUROP – der Fashionpool im DSI

WMS Kinderschuhe

Wo bekomme ich passende Kinderschuhe für mein Kind? Wie und wo messe ich Kinderfüße richtig? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Kinderfußmess-System WMS – Passt natürlich.

CADS – Umwelt und Soziales

Vermeidung von bedenklichen Substanzen, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit sind die zentralen Themen von CADS – Cooperation at DSI.

Aktuelles

10
Februar

DSI Foto Shooting – Sommer in Sicht!

Sommer in Sicht! Das Wetter spielte mit. Bei klirrender Kälte, aber strahlendem Sonnenschein wurden am 6. Februar die neuen Schuh- und Taschentrends für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Saison emotional in Szene gesetzt. Als Kulisse dient dem Shooting des Deutschen Schuhinstituts das frisch renovierte und stylishe Ambiente des Sheraton Hotels in Offenbach.

21
Oktober

ModEurop Colour Club Conference in Berlin: ModEurop Farbkarte für Sommer 2021 steht fest

Reduktion, abstrakte Klarheit, die grüne Bewegung und sinnliche Extravaganz definieren die Mode im Sommer 2021. Was heißt das für die neuen Farben und Materialien? Welche Themen, welche Schnitte und Silhouetten werden die Mode im übernächsten Sommer bestimmen? Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt der ModEurop Colour Club Conference, die am 17./18. Oktober in der Trendmetropole Berlin stattgefunden hat.

21
Oktober

Karim Choukair ist neuer ModEurop Präsident

Im Rahmen der ModEurop Colour Club Conference in Berlin wurde Karim Choukair als neuer ModEurop Präsident bestätigt. Der Mitinhaber des hochwertigen Damen- und Herrenschuhlabels Melvin & Hamilton freut sich auf seine künftigen Aufgaben. „Ich sehe in ModEurop viel Potenzial.