Modeurop

Herzlich willkommen beim Deutschen Schuhinstitut.

Herzlich willkommen beim Deutschen Schuhinstitut

Das DSI wurde 1956 gegründet und wird von Industrie und Handel getragen. Unter seinem Dach gibt es die drei Bereiche:

Fashion Trends

Aktuelle Schuh- und Modetrends – mit Trendtexten, Lookbooks und Bildmaterial informieren wir über die aktuellen und zukünftigen Trends für Schuhe, Taschen und Accessoires. MODEUROP – der Fashionpool im DSI

WMS Kinderschuhe

Wo bekomme ich passende Kinderschuhe für mein Kind? Wie und wo messe ich Kinderfüße richtig? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Kinderfußmess-System WMS – Passt natürlich.

CADS – Umwelt und Soziales

Vermeidung von bedenklichen Substanzen, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit sind die zentralen Themen von CADS – Cooperation at DSI.

Aktuelles

8
Januar

Neuer Termin für MODEUROP Fashion Forecast Bags & Luggage auf der ILM: Sonntag, 17. Februar, 10.00 Uhr

Welche Farben, Materialien und Styles werden im Frühjahr/Sommer 2020 wichtig werden? Wie entwickelt sich die Mode weiter? Bleiben Sport und Streetwear die wichtigsten Impulsgeber? Gibt es überhaupt noch Saisons? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der ModEurop Fashion ForeCast Bags & Luggage zur Saison Frühjahr/Sommer 2020, der anlässlich der Internationalen Lederwarenmesse ILM in Offenbach stattfinden wird.

17
Dezember

Deutschlandweite WMS Fußmessaktion 2018

Das Ergebnis: 78% der Schuhe passten. WMS Schuhe passten besser als andere.
Die Verkaufskräfte in 30 ausgewählten Kinderschuhhäusern maßen bei mehr als 4.000 Kindern die Füße und prüften die getragenen Schuhe. Auffällig: Kleine Kunden, die ihre Schuhe bei engagierten Kinderschuhhändlern mit einem breiten WMS Kinderschuhsortiment finden, tragen deutlich öfter passende Schuhe.

17
Oktober

ModEurop Präsident Ralph Hanus verabschiedet

Im Rahmen der ModEurop Colour Club Conference in Berlin wurde der langjährige ModEurop Präsident Ralph Hanus offiziell verabschiedet. DSI Geschäftsführer Manfred Junkert dankte Hanus, der am 11. Dezember 2003 von den ModEurop Mitgliedern zum Präsidenten gewählt worden war, für seinen aktiven und erfolgreichen Einsatz. „Sie sind modisch, authentisch und progressiv – auch, was Ihr Äußeres betrifft. Damit waren Sie als Präsident perfekt für dieses Amt geeignet. Das ist es was ModEurop braucht“, so Manfred Junkert in seiner Laudatio.